Der Betreiber einer Wasch­anlage haftet, wenn sie so fehler­haft konstruiert ist, dass der serien­mäßige Heck­spoiler eines Autos beim Waschen abreißt (Ober­landes­gericht Karls­ruhe, Az. 9 U 29/14). Der Betreiber hatte in einem Aushang die Haftung für Schäden an nicht serien­mäßigen Auto­teilen ausgeschlossen. Das entlastete ihn vor Gericht aber nicht, da der Spoiler zur Serien­ausstattung des Wagens gehörte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.