Was bedeutet Meldung

Hat mit „Reflexen“ nichts zu tun: Ein Trick macht den Bässen Beine, ohne dass die Boxen allzu groß sein müssen.

Was es ist: Ein Bauprinzip für Lautsprecher mit tiefen Bässen. Kenntlich sind diese Lautsprecher an einer zusätzlichen Öffnung. Dahinter verbirgt sich das Bassreflexrohr. Durch Resonanz verstärken sich tiefe Töne und sorgen für fülligen Sound. Boxen ohne dieses Rohr können zwar kleiner sein als Bassreflexboxen. Sie schaffen es aber bei gleichen Lautsprecherchassis nicht, ähnlich satt zu klingen. Andere bassstarke Systeme hingegen sind deutlich größer.

Wer es braucht: Jeder. Die Abstimmung des Bassreflexrohres auf Lautsprecher und Boxengehäuse ist zwar nicht einfach, doch gute Hersteller zaubern durch diesen Trick tiefe Bässe selbst aus vergleichsweise kleinen Regalboxen. Der Nutzer sollte allerdings auf die Öffnung des Bassreflexrohrs in der Lautsprecherbox achten. Zeigt sie nämlich nach hinten, sollte der Abstand zur Wand mindestens 30 Zentimeter betragen, sonst dröhnt der Bass.

Dieser Artikel ist hilfreich. 542 Nutzer finden das hilfreich.