Warnung vor Tree Coins

Die Schweizer Global Tree Project AG sammelt von Investoren Geld für die Auffors­tung abge­holzter Regenwälder in Parayguay ein. Anleger erhalten für ihr Geld Tree­Coin Security Token, mit denen ihnen Erträge aus der späteren Vermarktung des Holzes zugesichert werden. Auch diese Gesell­schaft hat bei der Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht keinen Wert­papier­prospekt vorgelegt und verstößt gegen die Prospekt­pflicht. Finanztest kann nur davor warnen, dort zu investieren.

[Update]: Der Rechts­anwalt der Global Tree Project AG hat uns am 22. April 2020 mitgeteilt, dass die BaFin ihre Verdachts­meldung zu der Gesell­schaft zwischen­zeitlich gelöscht hat. Das Verwaltungs­verfahren gegen die Global Tree sei zugunsten seiner Mandantin einge­stellt, sämtliche von der BaFin veröffent­lichten Meldungen seien gelöscht worden.

Mehr zum Thema

  • Ökologische Geld­anlage UDI-Anlegergeld in Gefahr

    - Über Probleme mit Angeboten der auf grüne Geld­anlagen spezialisierten UDI Beratungs­gesell­schaft mbH aus Nürn­berg hatten wir bereits mehr­fach berichtet (zuletzt in...

  • P&R Insolvenzmasse wohl höher als erwartet

    - Die Insolvenz­verwalter der Containergesell­schaften P&R schätzen, dass die Insolvenzmasse bei einer Milliarde Euro liegen könnte. Vor einem Jahr gingen sie von etwa der...

  • Verdacht auf gewerbs­mäßigen Betrug Verhaftung bei Geno eG

    - Der Verdacht auf Untreue, Insolvenz­verschleppung und gemeinschaftlichen gewerbs­mäßigen Betrug bei der Geno Wohn­baugenossenschaft eG aus Ludwigs­burg scheint sich zu...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.