Die Schweizer Global Tree Project AG sammelt von Investoren Geld für die Auffors­tung abge­holzter Regenwälder in Parayguay ein. Anleger erhalten für ihr Geld Tree­Coin Security Token, mit denen ihnen Erträge aus der späteren Vermarktung des Holzes zugesichert werden. Auch diese Gesell­schaft hat bei der Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht keinen Wert­papier­prospekt vorgelegt und verstößt gegen die Prospekt­pflicht. Finanztest kann nur davor warnen, dort zu investieren.

[Update]: Der Rechts­anwalt der Global Tree Project AG hat uns am 22. April 2020 mitgeteilt, dass die BaFin ihre Verdachts­meldung zu der Gesell­schaft zwischen­zeitlich gelöscht hat. Das Verwaltungs­verfahren gegen die Global Tree sei zugunsten seiner Mandantin einge­stellt, sämtliche von der BaFin veröffent­lichten Meldungen seien gelöscht worden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.