Warnung Meldung

Dubiose Geschäftemacher locken mit Versprechen am Telefon.

Die Masche. Sie rufen unerwartet ­zuhause an und geben sich als Finanzbeamte oder Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung aus. Die Anrufer behaupten, dass sie bei der Abgeltungsteuer helfen wollen oder stellen eine Steuerersparnis mit einem Steuerfreibetrag in Aussicht.

Das Ziel. Um Beratung geht es den dubiosen Anrufern ganz und gar nicht. Beim Hausbesuch entpuppen sie sich als dubiose Geschäftemacher, verkaufen Versicherungen und undurchsichtige Steuersparmodelle.

Der Trick. „Die Falschberater tun so, als würden sie die persönliche Situation kennen. Sie bluffen gut“, hat Bärbel G. aus Berlin festgestellt. Sie durchschaute das falsche Spiel. Der Anrufer stellte sich zwar mit Namen vor, nannte aber keine Telefonnummer. Zudem kommen Mitarbeiter vom Finanzamt oder der Deutschen Rentenversicherung nie zu einer Beratung nachhause.

Dieser Artikel ist hilfreich. 293 Nutzer finden das hilfreich.