Rowenta: Brush Activ 1000 CF9220

Testkommentar

Die Mackenreiche: Langes Haar kann sich in der Bürste des klobigen 500-Gramm-Schwergewichts verheddern. Gebläseschutz reicht nicht: Langes Haar kann eingesogen werden. Im Dauertest schmorten Plastikteile an, bei intensiver Nutzung zerfransten die Borsten.

Testergebnisse

Haarbürsten 08/2011
Rowenta: Brush Activ 1000 CF9220GewichtungTesturteil
- Qualitätsurteil 100 %ausreichend (4,5)
Frisierergebnis 30 %befriedigend (2,9)
Haltbarkeitausreichend
Glanzsehr gut
Sprödigkeitsehr gut
Kämmbarkeitgut
Statische Aufladungbefriedigend
Frisurbefriedigend*
Volumenbefriedigend
Anwendung 25 %mangelhaft (5,0) *
Bürstenmangelhaft*
Temperatur- und Gebläseregelungbefriedigend
Trocknungsdauersehr gut
Handhabung 25 %befriedigend (3,2)
Technische prüfung 10 %ausreichend (4,0)
Sicherheit 10 %ausreichend (4,0)
Beständigkeit der Aufschrift von Sicherheitshinweisensehr gut
Mechanische Sicherheitsehr gut
Elektrische Sicherheitsehr gut
Erwärmung des Bürstenaufsatzesausreichend
Verfangen der Haare im Motorausreichend*

Produktmerkmale

Preise
mittlerer Ladenpreis 59,00 Euro (Stand: 21.04.2011)
TECHNISCHE MERKMALE
Ionisierfunktion (lt. Anbieter) ja
Kontrollleuchten nein
Hitzestufen 2
Gewicht in g 494,0
Kaltluftfunktion ja
Stylingdüse nein
Verschiedene Bürsten ja
sehr gut sehr gut (0,5 - 1,5)
gut gut (1,6 - 2,5)
befriedigend befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft mangelhaft (4,6 - 5,5)
  • ja = ja
  • nein = nein
  • * Führt zur Abwertung
  • Stand: 28.07.2011