Wanderstiefel im Test Vom Senkel bis zur Sohle

Wanderstiefel im Test - Vom Senkel bis zur Sohle
Der Hund braucht keine Wanderstiefel, fürs Herr­chen lohnt es sich aber, dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen. © Adobe Stock

Unsere schwe­dische Part­nerzeit­schrift Råd & Rön hat zwölf halb­hohe Wanderstiefel getestet. Die beiden besten sind auch in Deutsch­land im Handel.

Meindl liegt vorn

Wanderstiefel im Test - Vom Senkel bis zur Sohle
Bewandert. Der Meindl Litepeak GTX lief am besten. © Meindl

Testsieger Meindl Litepeak GTX (siehe Foto) kostet etwa 175 Euro, der Zweit­platzierte Hanwag Banks GTX um die 150 Euro.

So testete Råd & Rön

Die Test­personen liefen mehrere Hundert Kilo­meter sowohl auf hartem als auch auf weichem Unter­grund. Sie bewerteten etwa, ob die Schuhe richtig sitzen, wie bequem man darin laufen kann und ob den Füßen darin zu warm wird. Ein Labor­team untersuchte, wie wasser­dicht die Schuhe sind und wie gut sie gegen Kälte isolieren. Und es quälte die Sohlen mit zehn­tausend Biege­vorgängen.

Schluss­licht Jack Wolfs­kin

Als letzter Stiefel latschte der Jack Wolfs­kin Downhill Texapore Mid durchs Ziel. Er ließ unter anderem zu viel Wasser durch.

Tipp: Weitere Tests und Infos zu Outdoor-Themen finden Sie auf unserer Themenseite Wandern und Nordic Walking.

Mehr zum Thema

  • Leichte Wanderschuhe im Test Diese Schuhe eignen sich für einfache Touren

    - Taugen Halb­schuhe für eine Berg­wanderung? Dieser Frage gingen mehrere unserer Part­ner­organisationen in einem europäischen Gemein­schafts­test nach, unter anderem das...

  • Hards­hell­jacken im Test Zwei halten dicht ohne Fluorchemie

    - Hards­hell­jacken bestehen aus mehreren Schichten und gelten als besonders robust. Anders als Softs­hell­jacken sollen sie dauer­haft vor Regen schützen. Unsere...

  • Laufshirts im Test Decathlon behauptet sich gegen Nike und Co

    - Wenn Läufer schwitzen, kleben die Klamotten oft unangenehm auf der Haut. Deshalb sollten Sport­shirts möglichst schnell trocknen. Wie gut das klappt, hat der...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.