Wandern Meldung

Jeder Schritt zählt. Wandern hält fit und gesund.

Wandern tut Senioren gut, sagt die Bundes­zentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); sie hat die Gesund­heits­vorteile für ältere Menschen in einer Broschüre zusammen­gestellt. Danach senkt zügiges Gehen in der Natur das Risiko für Herz­infarkt und Schlag­anfall. Es trainiert viele Muskelpartien, vermindert Stress und kann bei Depressionen und beim Abnehmen helfen. Weiteres Plus: Regel­mäßiges Wandern verbessert gerade bei Älteren Kraft­ausdauer und Tritt­sicherheit und verringert das Sturzrisiko. Experten führen die positiven Effekte darauf zurück, dass Menschen beim Wandern mehr Schritte machen als sonst im Alltag. Entspannung durch Natur­erleb­nisse und Gesel­ligkeit kommen oft dazu.

Tipp: Die Broschüre „Wandern. Bewegung, die guttut“ ist kostenlos erhältlich über www.bzga.de/infomaterialien. Sie informiert auch über Wege und geführte Wanderungen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 16 Nutzer finden das hilfreich.