Pflegesymbole: Was trocknet wie?

Das Pflegeetikett in den Textilien verrät, was in den Wäsche-trockner darf und was nicht.

Trocknen

Wäschetrockner Test

Das ist das allgemeine Symbol fürs Trocknen. Es sagt weder etwas zur Trockenart noch etwas über mögliche Temperaturen aus.

Trocknergeeignet

Wäschetrockner Test

An diesem Symbol erkennt man Textilien, die im Trommeltrockner trocknen dürfen – egal bei welchem Programm.

Nicht trocknergeeignet

Wäschetrockner Test

Textilien mit diesem Etikett dürfen grundsätzlich nicht in den Wäschetrockner. Nur an der Luft trocknen.

Wenig Hitze

Wäschetrockner Test

Gilt für Mischgewebe und empfindliche Textilien. Schonprogramm mit geringen Temperaturen nach der Geräteanleitung wählen.

Mehr Hitze

Wäschetrockner Test

Gilt für robuste Baumwolle und für alle Textilien, die höhere Temperaturen vertragen. Baumwollprogramm nach Geräteanleitung wählen.

Nass aufhängen

Wäschetrockner Test

Textilien mit diesem Symbol dürfen nicht in den Trockner. Sie sollen nass aufgehängt und an der Luft getrocknet werden.

Liegend

Wäschetrockner Test

Empfindliches wie Wolle soll liegend an der Luft trocknen. Ein Wollprogramm des Trockners deshalb nur zum Aufplustern danach nutzen.

Auf den Bügel

Wäschetrockner Test

Bei diesem Symbol wird empfohlen, das Textil hängend auf dem Bügel zu trocknen, natürlich an der Luft und nicht im Trockner.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3065 Nutzer finden das hilfreich.