Wäsche waschen Meldung

Hubertus Primus, Vorstand der Stiftung Warentest.

Rund um den 10. Mai findet zum zehnten Mal der Aktionstag Nach­haltiges (Ab-)Waschen statt. test sprach dazu mit Hubertus Primus, dem Vorstand der Stiftung Warentest. Er ist in diesem Jahr Schirmherr der Aktion. Im Interview erzählt der Vater von vier Kindern, worauf es bei ihm zu Hause beim Waschen ankommt.

test: Der Aktionstag steht dieses Jahr unter dem Motto „Energiesparen beim Waschen und Spülen“. Wie oft waschen Sie eigentlich zuhause?

Primus: Wir haben vier Kinder, die ganze Familie treibt Sport. Und die modernen Energiespar­programme laufen ja soooo lange. Gefühlt läuft die Waschmaschine bei uns Tag und Nacht.

test: Und welcher Wasch­typ sind Sie? Geduldig und porentief oder eher flott und fleckentolerant?

Primus: Geduldig bin ich gar nicht, sauber soll es aber schon sein. Ein fast unlös­bares Problem, weil Kurz­programme oft mehr Energie verbrauchen und nur für leicht­verschmutzte Wäsche konzipiert sind. Dagegen waschen Stan­dard­programme sauber, brauchen aber lange. Im Zweifel übe ich mich in Geduld.

test: Was ist Ihr liebstes Wasch­programm?

Primus: Das kommt darauf an, was ich wasche. Ich sage es mal umge­kehrt: Den Koch­wasch­gang brauchen wir nicht.

test: Was war denn Ihre größte Panne beim Wäsche­waschen?

Primus: Rote Socken zwischen weißen T-Shirts.

test: Sie haben doch sicher eine Spül­maschine. Spülen Sie das Geschirr vor oder kommen die Teller vom Tisch gleich in den Korb?

Primus: Das Geschirr kommt direkt in die Maschine. Sind noch Speisereste auf dem Teller, benutze ich dafür ein Papiertuch, das dann in den Biomüll wandert.

test: Spar­sam spülen heißt auch richtig einsortieren. Haben Sie Tipps?

Primus: Das richtige Einsortieren ist ja schon zwischen Ehepart­nern ein Thema, weil jeder meint, nur er/sie könne es richtig. Wenn es dann noch die lieben Kinder oder Küchenfremde machen, gehts endgültig daneben. Die Regeln sind einfach: große Teller, Schüsseln, Töpfe, Pfannen und der Besteck­korb unten, der Rest oben. Dabei immer aufpassen, dass das Wasser alle Teile umspült. Und vor dem Einschalten noch einmal checken, ob sich der Spülarm auch richtig dreht.

Mehr Infos zum Thema Waschen

Tipp: Infos zum spar­samen Waschen und Spülen und zum Aktionstag finden Sie unter www.forum-waschen.de. Dort erfahren Sie auch, welche Veranstaltungen in Ihrer Nähe statt­finden. Gute Wasch­maschinen finden Sie im Produktfinder Waschmaschinen und Waschtrockner. Gute Wasch­mittel finden Sie auf der Themenseite Waschmittel.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.