Im Jahr 2008 wurden weltweit fast 390 Millionen Geräte verkauft, die ein Funkmodul für WLan-Netze enthalten, meldet die Wi-Fi Alliance, die die entsprechenden Funkstandards definiert. Das sei ein Viertel mehr als im Vorjahr. Den größten Anteil haben Notebooks, doch auch andere Geräte wie Drucker, Han­dys, Spielekonsolen, Fernseher oder Kameras haben zunehmend WLan.

Dieser Artikel ist hilfreich. 184 Nutzer finden das hilfreich.