Vorsorge Meldung

"Patientenverfügung ­ Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung": Diese Broschüre gibt Hinweise für jene, die für den Fall eigener Entscheidungsunfähigkeit ­ durch Krankheit, Unfall oder Altersfolgen ­ vorsorgen wollen. Angehörige, Ärzte, Gerichte, Pflegepersonal können so den Willen der Betroffen kennen lernen. Für 5 Mark in allen Beratungststellen der Verbraucherzentralen. Für zusätzliche 3,50 Mark gegen Rechnung im Versand durch die

VZ NRW
Zentralversand
Aderstraße 78
40215 Düsseldorf
Tel. 0 180/5 00 14 33
Fax 02 11/3 80 92 35
publikationen@vz-nrw.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 501 Nutzer finden das hilfreich.