Vorsorge Meldung

Weltmeister in Sachen Versicherungen sind nicht ­ wie gemeinhin vermutet ­ die Deutschen, sondern die Briten. Das hat eine Studie der Deutschen Bank Research ergeben. Das meiste Bargeld horten die Japaner, dicht gefolgt von den Spaniern. Die Spanier sind es auch, die nach den Amerikanern die meisten Aktien haben. In Deutschland ist, was Aktien angeht, ein leichter Rückgang festzustellen. Hatten 1999 noch 6 Prozent der Deutschen Aktien, waren es im vergangenen Jahr noch 5 Prozent.

Dieser Artikel ist hilfreich. 17 Nutzer finden das hilfreich.