Auch gleich­geschlecht­liche Partner können gemein­sam Vormund für ein Pflegekind sein. Zwei Frauen, die einen zehnjäh­rigen Jungen groß­ziehen, haben sich dieses Recht erstritten. Der Beschluss des Amts­gerichts München (Az. 551 F 7061/12 RE) gilt als wegweisend, weil es sich darin auf ein Urteil des Bundes­gerichts­hofs von 2013 bezieht, das gleich­geschlecht­lichen Part­nern die Adoption erlaubt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.