Auf der Seite www.bkk.de kann man sich nun mithilfe des Internetdienstes ReadSpeaker Infos rund um die gesetzliche Krankenversicherung vorlesen lassen – ein Gratisservice bei Leseschwierigkeiten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 29 Nutzer finden das hilfreich.