Immobilienverkäufer, die ihr Darlehen vorzeitig ablösen, müssen keine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen, wenn der Käufer den bestehenden Kredit übernehmen möchte und so kreditwürdig ist wie der Verkäufer. In dem Fall darf die Bank das Geld nicht kassieren, meinte zumindest das Landgericht München I (Az. 16 HK O 22814/05). Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig, die betroffene Commerzbank will Berufung einlegen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 181 Nutzer finden das hilfreich.