Vorbeugung und Hilfe Meldung

Es gibt Arbeits-, Mager- oder Spielsüchtige, Alkohol-, Tabak- und Medikamentenmissbrauch sind stark angestiegen. Kombinierte Abhängigkeiten nehmen zu, sie sind schwierig zu therapieren. Ein "Lexikon der Süchte" für alle, die im Bildungsbereich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, ist kostenlos erhältlich:

Ministerium für Frauen, Jugend und Gesundheit
Broschürenstelle
Fürstenwall 25
40219 Düsseldorf
Tel: 02 11/85 53 11 0

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.