Herzkranke, die ins Ausland reisen, sollten sich auf einen eventuellen Notfall vorbereiten, rät die Deutsche Herzstiftung. So sollten sie sich vor der Reise über Kliniken in der Nähe des Urlaubsortes und Notrufnummern informieren. Einen kleinen Sprachführer für Herzkranke mit Redewendungen in fünf Sprachen gibt es bei der Herzstiftung. www.herzstiftung.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 294 Nutzer finden das hilfreich.