Voll­korn­produkte Meldung

Von Brot bis Zwieback. Die Auswahl an Voll­korn­produkten ist vielfältig.

Wer mit Begeisterung oder aus purer Vernunft regel­mäßig Lebens­mittel aus Voll­korn isst, darf sich freuen: Voll­korn­kost verlängert das Leben. Das belegt eine Unter­suchung von Forschern der Harvard School of Public Health. Sie stützen sich auf Daten zu gut 74 000 Frauen und 43 000 Männern aus zwei großen Studien – der Nurses’ Health Study und der Health Professionals Follow-Up Study. Die Teilnehmer mussten 24 bis 26 Jahre lang regel­mäßig angeben, wie sie sich ernähren. In der Zeit verstarben knapp 27 000 von ihnen. Die Analyse von Todes­ursache und Ernährungs­stil zeigte: Die Sterberate unter den Voll­korn-Essern war nied­riger – und zwar bei einer 28-Gramm-Portion Voll­korn am Tag um 5 Prozent. Mit Blick auf die Todes­ursache Herz-Kreis­lauf-Erkrankungen sank die Mortalität sogar um 9 Prozent.

Tipp: Mit einer Scheibe Voll­korn­brot decken Sie 28 Gramm ab. Auch Haferflocken oder Nudeln gibts aus vollem Korn.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.