Vodafone hat bei einigen Kunden versehentlich Daten­volumen abge­rechnet, obwohl die Kunden die Daten­verbindung ihres Smartphones deaktiviert hatten. Aufgrund eines Fehlers rechnete das Unternehmen sogenannte Signalisierungs­pakete ab. Sie dienen aber nur dem Zweck, die Verbindung zum Netz aufrecht­zuerhalten. Bei den meisten Kunden geht es nur um Cent-Beträge. Vodafone erstattet sie Betroffenen auto­matisch.

Tipp: Wie Sie mit Volumen­tarifen Geld sparen können, verrät unser aktueller Test von Smartphone-Tarifen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.