Vitamine: Der tägliche Bedarf

Referenzwerte in mg

Männer (25­51 Jahre)

Frauen (25­51 Jahre)

Vitamin A (Retinol)Leber, Eigelb, Milch, Butter, Käse, Fisch

1,0

0,8

Vitamin D (Calciferole)Fischleberöle, Milch

0,005

0,005

Vitamin E (Tocopherole)Getreidekeimlinge, Pflanzenöle, Milch, Butter

14

12

Vitamin Kgelbe und grüne Blattgemüse, Kuhmilch

0,07

0,06

Vitamin B1 (Thiamin)Getreideprodukte, Fleisch, Gemüse, Milch, Obst, Eier

1,2

1,0

Vitamin B2 (Riboflamin)Hefe, Milch, Eier, Fleisch, Leber, Brokkoli

1,4

1,2

Vitamin B6 (Pyridoxin)Innereien, Milch, Getreide, Kartoffel, Gemüse

1,5

1,2

Vitamin B12 (Cobalamine)Fleisch, Innereien, Hering, Milch

0,003

0,003

NiacinRindfleisch, Getreide, Milch, Eier

16

13

Folsäuregrünes Gemüse, Innereien, Hefe, Getreide

0,4

0,4

Biotinin geringen Konzentrationen in sämtlichen Lebensmitteln

0,05

0,05

Pantothensäure
Innereien, Getreide, Bäckerhefe, rohe Eier

6

6

Vitamin C (Askorbinsäure)Frische Früchte, Gemüse

100

100

    Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung (3/2000)