Tipps

Feste Brenn­weite. Verwenden Sie möglichst Objektive mit fester Brenn­weite. Fest­brenn­weiten sind besonders licht­stark. Systemkameras liefern damit perfekte Videos.

Scharf­stellen. Stellen Sie das Objektiv der Kamera von Hand scharf. Der Auto­fokus kann den Ton stören.

Audio­rekorder. Verwenden Sie einen digitalen Audio­rekorder und ein separates Mikrofon für perfekten Ton. Das Mikrofon einer Systemkamera ist nur eine Notlösung.

Klappe. Schlagen Sie vor jeder Szene eine Klappe, wenn Sie den Ton separat aufnehmen. Mit der Klappe können Sie Bild und Ton beim Schnitt synchronisieren.

Guter Sucher. Nutzen Sie den Sucher für die Bild­komposition und zum Scharf­stellen. Ein Plus­punkt der Systemkamera ohne Spiegel: Ihr Sucher ist groß, genau und funk­tioniert auch im Video­betrieb.

Dieser Artikel ist hilfreich. 450 Nutzer finden das hilfreich.