Videos

Tipps

Inhalt

Feste Brenn­weite. Verwenden Sie möglichst Objektive mit fester Brenn­weite. Fest­brenn­weiten sind besonders licht­stark. Systemkameras liefern damit perfekte Videos.

Scharf­stellen. Stellen Sie das Objektiv der Kamera von Hand scharf. Der Auto­fokus kann den Ton stören.

Audio­rekorder. Verwenden Sie einen digitalen Audio­rekorder und ein separates Mikrofon für perfekten Ton. Das Mikrofon einer Systemkamera ist nur eine Notlösung.

Klappe. Schlagen Sie vor jeder Szene eine Klappe, wenn Sie den Ton separat aufnehmen. Mit der Klappe können Sie Bild und Ton beim Schnitt synchronisieren.

Guter Sucher. Nutzen Sie den Sucher für die Bild­komposition und zum Scharf­stellen. Ein Plus­punkt der Systemkamera ohne Spiegel: Ihr Sucher ist groß, genau und funk­tioniert auch im Video­betrieb.

Mehr zum Thema

  • Kameras im Test Hier finden Sie die beste Digitalkamera

    - Mit dem Kamera-Test der Stiftung Warentest finden Sie die beste Kamera für Ihre Zwecke – von der kleinen Digitalkamera für die Reise bis zur Systemkamera im Retrodesign.

  • Zoom H3-VR Audio­rekorder 360°-Sound für VR-Videos

    - Rundum-Sound für den schmalen Geldbeutel: Die Produkt­reihe von Zoom-Rekordern bekommt mit dem Zoom H3-VR für 349 Euro zukunfts­trächtigen Zuwachs. VR steht für virtuelle...

  • Kamera-Drohne DJI Mavic Mini Starke Drohne mit guter Kamera und gutem Preis

    - Spektakuläre Videos aus der Vogel­perspektive sind nur was für Profis. Dieser Aussage hat Drohnen-Hersteller DJI spätestens mit der „Mavic Mini“ den Kampf angesagt. Die...