Unser Rat

Bis auf kleine Unterschiede sind die DVD-Rekorder Panasonic DMR-E 100 H (1 440 Euro) und Pioneer DVR- 3100-S (655 Euro) gleich gut. Beide bieten zeitversetztes Fernsehen. Zusätzlich hat der Panasonic eine Festplatte, die die Vielseitigkeit des Geräts weiter verbessert. Kaum schlechter schnitt im Test der LG DR 4810 ab,der aber mit 495 Euro deutlich billiger zu haben ist.

Bei den VHS-Rekordern liegt der Samsung SV-665 X vorn (162 Euro). Er ist einfacher zu handhaben als die beiden anderen VHS-Rekorder.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1349 Nutzer finden das hilfreich.