Unser Rat

Von den DVD-Rekordern erreichte der Panasonic DMR-E 50 die besten Noten, er ist mit 710 Euro auch der billigste. Auch bei den S-VHS-Modellen liegt Panasonic vorn. Der NV-SV 120 kostet 275 Euro und ist wegen der guten Bildqualität bei langen Laufzeiten die Konkurrenz zu den teuren DVD-Rekordern.

Bei Standard-VHS teilen sich PanasonicNV-HV 60 und Sharp VC-GH 61 GM den ersten Platz. Von den Festplatten-Kombis überrundet der Orion HDR/VR-3001 im Endergebnis den JVC. Derliegt im Stromverbrauch zu hoch.

Dieser Artikel ist hilfreich. 785 Nutzer finden das hilfreich.