Videorekorder Test

Teure DVD-Rekorder lohnen sich nicht: jedenfalls nicht für TV-Konserven. Der Qualitätsgewinn ist gering, die Aufnahmedauer beschränkt. VHS-Rekorder sind billiger. Non-Stop-Aufnahmen von fünf Stunden und mehr sind damit kein Problem. Bestes S-VHS-Gerät im Test: der Panasonic NV-SV 120. Preis: nur 275 Euro. Die DVD-Rekorder punkten bei Qualität und Komfort. Gut für Heimkino-Freaks, die höchste Ansprüche stellen.

Im Test: 13 Videorekorder unterschiedlicher Systeme. DVD, S-VHS, VHS und zwei Kombigeräte aus VHS und Festplatte. Preise 159 bis 1 230 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 783 Nutzer finden das hilfreich.