Fans von Video-DVDs kennen die Situation: Mitten im Film stockt der Ton und das Bild friert kurz ein. Grund: Längere Werke passen nur auf eine DVD-9 mit zwei Informationsschichten pro Disk-Seite. Der Laser im Laufwerk muss neu scharf gestellt werden, wenn er von einer Ebene zur anderen wechselt, der Datenstrom wird kurz unterbrochen. Die DVD-Komplettanlage ADV-1000 von Denon verspricht Filmspaß ohne Schluckauf: Das Disk-Laufwerk rotiert mit doppelter Geschwindigkeit und füllt so einen Zwischenspeicher, der den Hänger während des Schichtwechsels kaschiert. Die eingebauten sechs Verstärker des Systems sollen pro Kanal 55 Watt Dauerleistung liefern. Zudem pickt sich das Gerät selbsttätig die beste Tonspur der DVD aus. Der stattliche Preis: um 1 100 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 210 Nutzer finden das hilfreich.