Mobil­funkanbieter dürfen nicht fest­legen, dass Kunden nach Ablauf eines Prepaid-Vertrags nur ihr Rest­guthaben erhalten, wenn sie eine Kopie ihres Ausweises sowie die Sim-Karte einsenden (Land­gericht Kiel, Az. 8 O 128/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 15 Nutzer finden das hilfreich.