Agrarminister Horst Seehofer hat wegen möglicher Umweltgefahren den Anbau der umstrittenen Genmaissorte MON 810 gestoppt. Dies gelte so lange, bis die Herstellerfirma Monsanto diese Gefahren besser erforscht habe. Die jetzige Saat darf aber weiter aufgehen. Auch für wissenschaftliche Zwecke kann angebaut werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 66 Nutzer finden das hilfreich.