Ab 2007 steigen die Versicherungsteuern.

Der allgemeine Satz für die Versicherungsteuer wird von jetzt 16 auf dann 19 Prozent erhöht. Die Steuer für die Feuerversicherung klettert von 11 auf 14 Prozent. Dadurch beläuft sie sich für die Wohngebäudeversicherung mit Feuerschutz nach jetzt 14,75 auf dann 17,75 Prozent, die der Hausratversicherung mit Feuerschutz nach jetzt 15 auf dann 18 Prozent.

Bei der Unfallversicherung mit Prämienrückgewähr ist statt 3,2 künftig ein Steuersatz von 3,8 Prozent im Beitrag enthalten.

Beiträge für Kranken- und Lebensversicherungen bleiben weiterhin steuerfrei.

Achtung: Auch wenn die Rechnung für die Laufzeit 2007 noch in diesem Jahr bezahlt wird, gilt die höhere Steuer.

Dieser Artikel ist hilfreich. 141 Nutzer finden das hilfreich.