Wer den Original­versicherungs­schein vorlegt, kann einen Versicherungsvertrag kündigen. Das entschied das Oberlandesgericht Bremen (Az. 3 U 45/07). Die Ehefrau eines Versicherungsnehmers hatte dem Versicherer die Police vorgelegt, die Kapitallebensversicherung ihres Mannes gekündigt und den Rückkaufswert in Höhe von 5 491,97 Euro auf ihr Konto überweisen lassen. Der Versicherer durfte das Geld an sie auszahlen, so die Richter.

Dieser Artikel ist hilfreich. 82 Nutzer finden das hilfreich.