Versicherungs­leistung durch­setzen So wehren Sie sich richtig

0
Inhalt
Versicherungs­leistung durch­setzen - So wehren Sie sich richtig

Zahlt der der Versicherer nach einem Schaden nicht oder nur teil­weise, sind Kunden oft verärgert. Sie sollten den Ärger aber nicht vorschnell herunter schlu­cken und den Fall zu den Akten. Wer den Verdacht hat, dass ihm Leistungen vorenthalten werden, kann sich Hilfe bei einer Verbraucherzentrale holen, den Ombuds­mann einschalten oder einen Rechts­anwalt beauftragen. Die Erfolgs­aussichten sind gar nicht mal schlecht. Allein die Beschwerde beim Ombuds­mann führte in 40 Prozent der Fälle zu einem Erfolg für den Kunden. Finanztest erklärt, worauf Versicherte achten müssen, wenn sie sich wehren und welche Strategie im Einzel­fall die beste ist. Dazu gibt es Beispiel­rechnungen die erklären, was ein Rechts­streit kostet und Hinweise, wie man den richtigen Anwalt für seinen Fall findet.

0

Mehr zum Thema

  • Versicherungen Welche Versicherungen Sie brauchen

    - Welche Versicherungen wichtig sind, hängt von Ihrer Lebens­situation ab. Hier lesen Sie, worauf es ankommt – und wie Sie durch Aussortieren sparen können.

  • Kfz-Versicherungs­vergleich Tarife für Sie – günstig und leistungs­stark

    - Voll­kasko, Teilkasko, Kfz-Haft­pflicht: Der Kfz-Versicherungs­vergleich der Stiftung Warentest zeigt die güns­tigsten Angebote. Tarife vergleichen, wechseln, Geld sparen!

  • Private Haft­pflicht­versicherung Die besten Tarife für Sie

    - Eine Haft­pflicht­versicherung braucht jeder! Neue Policen leisten oft mehr und sind güns­tiger. Prüfen Sie Ihre Versicherung per Schnellcheck, finden Sie Ihr Top-Angebot.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.