Auf gravierende "Bildungslücken" bei Versicherungsunternehmen weist die Hamburger Unternehmensberatung Mummert + Partner hin. So wüssten 27 Prozent der Versicherer noch nicht einmal genau, wie viele Kunden sie haben. Rund zwei Drittel der Versicherungen könnten nicht sagen, wie viele Neukunden sie gewinnen und wie viele Kündigungen sie bekommen, ergab die Expertenbefragung in der Branche.

Kritik übte die Unternehmensberatung außerdem an dem mangelhaften Beschwerdemanagement und dem schlechten Service bei den meisten der 37 untersuchten Gesellschaften. Der Nachholbedarf in der Kundenpflege ziehe sich dabei durch die gesamte Branche.

Dieser Artikel ist hilfreich. 278 Nutzer finden das hilfreich.