Versicherungsbeiträge Meldung

1018 Euro gewinnen berufstätige Ehepaare, die 80000 Euro brutto im Jahr verdienen und 6000 Euro für die Kranken- und Pflegeversicherung der Familie absetzen können.

Spätestens ab 2010 muss das Finanzamt mehr für die Kranken- und Pflegeversicherung anerkennen. Viele Versicherte gewinnen damit ein paar hundert Euro, in einzelnen Fällen sogar mehr als tausend.

Finanztest zeigt, wie gesetzlich und privat Versicherte rechnen müssen, welche Abzugsmöglichkeiten es gibt und wie viel Plus für die verschiedenen Versicherungsgruppen nach der Steuererklärung drin ist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 563 Nutzer finden das hilfreich.