Für wertvollen Hausrat

Günstige Hausratversicherungen. Die vier Städte stehen für die vier Risiko­klassen vom geringsten bis zum höchsten Risiko (von links nach rechts).

Gesellschaft (Tarifname)

Jahresbeiträge (Euro)

04600 ­Altenburg

64289 ­Darmstadt

30161
Hannover

51067
Köln

Ammerländer (Comfort)

78

106

Asstel (Hausrat)

 –

 119 1

 143 1

Bruderhilfe (Basis)

57

79

150

Docura (Basis) (D)

60 2

76

 94

112

Huk24 @

56

78

144

Huk-Coburg Allg.

62

NV (HausratMaXX)

121

WGV-Schwäb. Allg. (Basis) (D)

80

    Stand: 1. September 2004

    Nur Angebote ohne personelle, regionale oder sonstige Einschränkungen wie Selbstbehalte. Die Beiträge sind auf volle Euro kaufmännisch gerundet.
    (D) = Direktversicherer.
    @ = Angebot nur über Internet.
    – = Kein besonders günstiges Angebot vorhanden.

    Modellstädte. Die Versicherungsorte stehen stellvertretend für Wohnorte mit verschiedenen Risikopotenzialen: 04600 Altenburg für Orte in ländlichen Gebieten und kleinstädtische Bereiche bis
    50 000 Einwohnern (geringstes Risiko), 64289 Darmstadt für größere Orte (ca. 250 000 Einwohner), 30161 Hannover für großstädtische Bereiche (ab 500 000 Einwohner), 51067 Köln für Metropolen (höchstes Risikopotenzial).

    Modellkunde: 35-jähriger Mann, Wohnungsgröße 80 Quadratmeter, Versicherungssumme 50 000 Euro. Wertsachen (Bargeld, Schmuck etc.) bis 20 Prozent der Versicherungssummme mitversichert. Erweiterter Grundschutz: Mitversichert sind Schäden durch Blitzeinschlag in das Stromnetz (Überspannungsschäden) bis 5 Prozent, Fahrräder bis 1 Prozent der Versicherungssumme. Zum Teil höhere Versicherungssummen für Überspannungsschäden und Wertsachen.

    • 1 Versicherer bietet Vorausrabatt von 20 Prozent bei Vertragsabschluss (bereits eingerechnet).
    • 2 Für Altenburg ist der Tarif Docura Komfort zwei Euro günstiger.