Unser Rat

Wenn Sie Ihr neues Haus selbst bauen, sollten Sie unbedingt eine Bauherren-Haftpflichtversicherung abschließen. Denn die private Haftpflichtversicherung deckt meist nur kleinere Bauvorhaben ab – je nach Versicherungsgesellschaft mit Bausummen zwischen 20 000 und 100 000 Euro.

Den Abschluss einer Rechtsschutzversicherung können Sie sich als Bauherr sparen: Kosten für den Streit rund um Hausbau, Baufinanzierung und Grundstückskauf sind darin nicht versichert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1864 Nutzer finden das hilfreich.