Musik­instru­menten­versicherung

Anbieter

Jahres­beitrag

Geltungs­bereich

Beispiele: Jahres­beiträge für Neuwert­deckung inklusive öffent­licher Auftritte in Deutsch­land (Euro)

Beitrags­satz1
(Prozent)

Zuschlag Neuwert­deckung
(Prozent)

Zuschlag öffent­liche Auftritte
(Prozent)

Mindest­jahres­beitrag
(Euro)

Versicherte Länder im Basis­angebot

Zuschlag Welt­deckung
(Prozent)

Digitalpiano
1 500 Euro

E-Drums
2 000 Euro

Violine
5 000 Euro

Akustische Gitarre
1 000 Euro

Querflöte
2 500 Euro

Trompete
800 Euro

Klarinette
2 000 Euro

Kontrabass
10 000 Euro

Hobby­band2
20 000 Euro

BGV BadischeAllg.3

1,02–2,73

25

0

30

Deutsch­land,Österreich, Schweiz, Frank­reich, Belgien, Nieder­lande, Luxemburg, Dänemark

0–314

 30

39

97

30

49

30

39

194

683

Mann­heimer

0,36–3,57

0

0

50

Welt

0

 50

60

74

50

50

50

60

298

714

Provinzial Nord E-Kreis

2,38–8,33

0

50

89

Deutsch­land

50

134

134

268

134

156

134

134

446

Versicherungs­kammer Bayern E-Kreis

0,89–3,93

5

100

89

Deutsch­land, Österreich, Schweiz, Frank­reich, Belgien, Nieder­lande, Luxemburg, Dänemark

50

 895

 895

1185

 895

 895

 895

 895

3535

4715

    Beträge sind kauf­männisch gerundet.

    – = Entfällt.

    E-Kreis = Angebot regional begrenzt.

    Stand: 5. Juni 2013

    • 1 Beitrags­satz abhängig von Instru­mentengruppe und/oder Versicherungs­summe.
    • 2 Angabe für Modell­band mit E-Gitarre, Bass­gitarre, Schlagzeug, Verstärker, Mikrofonen, Boxen.
    • 3 Güns­tigeres Angebot für öffent­lichen Dienst in Baden.
    • 4 Abhängig von der Versicherungs­summe.
    • 5 Keine Neuwert­deckung möglich.