Bauherren-Haftpflichtversicherung

Beiträge und Leistungen für Neubau oder Umbau eines massiven Einfamilienhauses, Versicherungssumme 3 Millionen Euro.

Anbieter
(siehe Adressen)

Beiträge (Euro)
für Beispielbauvorhaben

Bausumme bis
150 000 Euro

Bausumme über
150 000 bis
250 000
Euro

Zusatz-
leistungen
ohne
Mehrbeitrag
(A-E)

Bauen in Eigenleistung

Neubau
Bausumme 250 000 Euro

Neubau
Bausumme 150 000
Euro
(20 Prozent Eigenleistung)

Umbau Bausumme
60 000 Euro
(50 Prozent Eigenleistung)

Beitragssatz
je 1 000 Euro
Bausumme
(Euro)

Mindest-
beitrag
(Euro)

Beitragssatz
je 1 000 Euro
Bausumme
(Euro)

Mindest-
beitrag
(Euro)

Ohne
Mehrbeitrag
mit-
versichert
bis …
(Euro)

Zuschlag je
1 000 Euro
Wert der
Eigenleistung
(Euro)

Zusatz-
leistungen
ohne
Mehrbeitrag
(F–H)

Asstel (D)

97

66

34

0,36 1

20

0,34 1

20

D, E

Unbegrenzt

Axa (Tarif Alternativ)

112

2

2

92 3

107/112 4

B, C, D, E

2

Axa5 (Tarif Linie)

142

151

130

117 3

136/142 4

B, C, D, E

1,13 6

F, G

Badische Allg.7

173

167

91

1,01/0,85 8

27/51 8

0,69

127

B, C, D, E

1,36

F, G

Barmenia7

220

202

107

1,06

58

0,88

159

1,44

Basler Securitas

103

113

87

0,41

36

0,41

36

C, D, E

25 000

1,70

F 9 , G 9

Bayer. Hausbesitzer

135

92

70

0,54

59

0,54

59

A, E,

20 000

1,09 10

F, G

Bruderhilfe

205

161

68

1,07

68

0,82

161

Unbegrenzt

F 9 , G 9

Condor7

193

116

77

0,77

77

0,77

77

A, B, C, D, E

50 000

1,57 10

F, G

CosmosDirekt (D)

115

102

68

0,46

36

0,46

36

D, E

1,09

F 9 , G 9

DAS11

137

137

137

137 12

137 12

A, C, E

Unbegrenzt

F, G

Debeka13

134

125

65

0,67

33

0,54

100

0,83

F, G

Deutscher Ring

175

121

58

0,70

42

0,70

42

D, E

20 000

1,58 10

DEVK14

123

117

67

0,75/0,59 8

32/38 8

0,49

89

D, E

0,96

Europa (D)

143

113

69

0,57

41

0,57

41

B, C, D, E

0,93

F, G

Gegenseitigkeit

195

187

111

0,96

68

0,96/0,78 15

68/192 15

1,43

GHV Darmstadt

232

162

65

1,08

50

0,93

222

B, C, D, E

Unbegrenzt

F, G

Gothaer

119

123

62

0,95/0,68 8

36/48 8

0,48

102

A, D, E

0,71

F, G

Grundeigentümer

116

139

97

0,46

0,46

D, E

5 000

2,78 1016

F, G, H

Haftpflichtkasse Darmstadt

101

87

46

0,77/0,54 8

30/40 8

0,40

81

A, B, D, E

25 000

1,19 10

F, G, H 17

Helvetia

125

137

75

0,69

34

0,50

104

A, B, D, E

10 000

1,68 10

Huk24 @

109

103

18

0,73/0,54 19

29/73 19

0,54/0,37 15

73/109 15

0,73 18

F, G

Huk-Coburg Allg.

128

122

77

0,86/0,64 19

34/86 19

0,64/0,43 15

86/128 15

0,86

F, G

Itzehoer7

108

79

67

0,48

61

0,43

100

A

25 000

1,30 10

H 17

Medien20

113

112

107

0,45

62

0,45

62

A, B, D

25 000

1,49

G

NV

208

164

81

0,98/0,95 8

60

0,83

164

15 000

1,43 1021

Schweizer National

109

115

89

0,55

55

0,55/0,43 15

55/109 15

1,07

Signal Iduna

208

150

92

0,83

76

0,83

76

B, C, D, E

22

F, G

VHV

119

125

71

0,71/0,60 8

30/36 8

0,48

89

B, C, D, E

10 000

1,79 10

F, G

Victoria11

137

137

137

137 12

137 12

A, C, E

Unbegrenzt

F, G

Volkswohl Bund

199

160

108

0,80

67

0,80

67

B, C, D, E

1,35

F, G

VPV

149

89

60

0,60

60

0,60

60

B, C, D, E

30 000

0,90 10

G

WGV-Schwäb. Allg. (D) 7

118

106

65

0,47

30

0,47

30

1,18

Württembergische

187

145

60

0,94

52

0,75

141

B, D, E

25 000

0,79 10

WWK

193

185

100

0,95

58

0,77

146

A, E

1,43 16

Zurich

150

164

89

0,83

40

0,60

127

B, C, D, E

1,31

F, G

Angebot regional und/oder auf bestimmte Personengruppen begrenzt (siehe Adressen)

Badische Gemeinde7

137

136

74

0,81/0,69 8

22/40 8

0,55

104

B, C, D, E

1,08

F, G

Bayer. Vers.verband

253

184

74

1,43/1,23 8

39/71 8

1,01

184

A, B, C, D, E

Unbegrenzt

F, G

Bayer. Vers.verband23

182

182

182 12

182 12

A, B, C, D, E

Unbegrenzt

F, G

DEVK Eisenbahn14

123

117

67

0,75/0,59 8

32/38 8

0,49

89

D, E

0,96

Fahrlehrer (D)

288

218

95

1,45

95

1,15

202

D, E

Unbegrenzt

F, G

GVV-Privat

149

145

86

0,83/0,71 8

30/48 8

0,60

1,27

Huk-Coburg

128

122

77

0,86/0,64 19

34/86 19

0,64/0,43 15

86/128 15

0,86

F, G

ÖVB

193

194

106

1,17/0,98 8

36/58 8

0,77

146

D, E

1,58

F, G

ÖSA

76

109

105

1,17/
0,98 824

31/59 824

0,77 24

146 24

D, E

1,55

F, G

VGH

193

194

106

1,17/0,98 8

36/58 8

0,77

146

D, E

1,58

F, G

WGV (D) 7

118

106

65

0,47

30

0,47

30

1,18

    Stand: 1. September 2007

    fett: die fünf Angebote mit den jeweils niedrigsten Beiträgen.

    (D) = Angebot im Direktvertrieb.
    @ = Angebot über Internet.
    – = Entfällt.

    Zusatzleistungen ohne Mehrbeitrag

    Mitversicht ist die gesetzliche Haftpflicht für:

    A: Schäden infolge von Gewässerveränderungen als Inhaber von Behältern für gewässerschädliche Stoffe mit geringem Fassungsvermögen
    (Einzelbehälter: 25 bis 600 Liter, alle Behälter: 100 bis 3 000 Liter).

    B: Sachschäden durch Senkung eines Grundstücks oder Erdrutschungen.

    C: Sachschäden durch (nicht häusliche) Abwässer.

    D: Sachschäden durch Erschütterungen infolge von Rammarbeiten.

    E: Sachschäden durch die allmähliche Einwirkung von Temperatur, von Gasen, Dämpfen oder Feuchtigkeit und von Niederschlägen.

    Zusatzleistungen bei Bauen in Eigenleistung

    F: Gesetzliche Haftpflichtansprüche aus dem Gebrauch von Kraftfahrzeugen bis 6 km/h durch den Bauherrn oder private Bauhelfer.

    G: Gesetzliche Haftpflichtansprüche aus dem Gebrauch von selbstfahrenden Arbeitsmaschinen bis 20 km/h durch den Bauherrn oder private Bauhelfer.

    H: Regressansprüche der Sozialversicherungsträger gemäß § 110 SGB VII (z. B. für von der Berufsgenossenschaft übernommene Behandlungskosten nach einem grob fahrlässig verursachten Arbeitsunfall).

    • 1 Zuzüglich Einmalbetrag von 12,21 Euro.
    • 2 Bauen in Eigenleistung kann nicht mitversichert werden.
    • 3 Gesamtbeitrag für Bausummen bis 150 000 Euro (gerundet auf volle Euro).
    • 4 Gesamtbeitrag für Bausummen über 150 000 bis 200 000 Euro / über 200 000 bis 250 000 Euro (gerundet auf volle Euro).
    • 5 Versicherungssumme 10 Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden.
    • 6 Als Wert der Eigenleistung werden immer 20 Prozent der Bausumme zugrunde gelegt.
    • 7 Versicherungssumme 5 Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden.
    • 8 Bausummen bis 50 000 Euro / über 50 000 bis 150 000 Euro.
    • 9 Mit Ausnahme von Baumaschinen.
    • 10 Für die Eigenleistung, die den mitversicherten Betrag übersteigt.
    • 11 Versicherungssummen 3 Millionen Euro für Personenschäden und 3 Mio. Euro für Sachschäden.
    • 12 Pauschalbeitrag unabhängig von der Bausumme (gerundet auf volle Euro).
    • 13 Versicherungssumme 4 Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden.
    • 14 Versicherungssumme 3 Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden, jedoch maximal 1,5 Millionen Euro für eine einzelne Person.
    • 15 Bausummen über 150 000 bis 200 000 Euro/über 200 000 bis 250 000 Euro.
    • 16 Mitversicherung von Eigenleistungen nur bis zu 50 Prozent der Bausumme.
    • 17 Gilt auch für Angehörige, die mit dem Versicherungsnehmer (Bauherrn) in häuslicher Gemeinschaft leben.
    • 18 Mitversicherung von Eigenleistungen nur bis zu 20 Prozent der Bausumme.
    • 19 Bausummen bis 100 000 Euro / über 100 000 bis 150 000 Euro.
    • 20 Risikoträger ist Generali (Rahmenvertrag).
    • 21 Mitversicherung von Eigenleistungen nur bis zu einem Wert von 100 000 Euro.
    • 22 Zuschlag von 20 Prozent des Beitrags für das Grundrisiko. Beim überwiegenden Bau in eigener Regie beträgt der Zuschlag 100 Prozent.
    • 23 Tarif mit Pauschalbeitrag (nur für Neubau von Ein- und Zweifamilienhäusern).
    • 24 Gilt nur für Umbauten; für Neubauten bis 300 m2 Wohnfläche gilt unabhängig von der Bausumme ein Beitragssatz von 0,52 Euro je m2 Wohnfläche und ein Mindestbeitrag von 31,30 Euro.

    Ausgewählt, geprüft, bewertet