Tipps

Top-Policen. Wichtig ist die richtige Haft­pflicht­versicherung und eine Absicherung für den Fall der Invalidität. Gute Angebote finden Sie unter: www.test.de/haft­pflicht, unter www.test.de/berufsunfaehigkeitund www.test.de/unfallversicherung.

Ausschlüsse. Privathaft­pflicht, Unfall- und Berufs­unfähigkeits­versicherungen schränken ihren Schutz oft für bestimmte Sport­arten ein. Lassen Sie sich schriftlich bestätigen, dass Sport­unfälle abge­sichert sind.

Fahr­radhelm. Wer in der Frei­zeit mit dem Fahr­rad sport­lich auf öffent­lichen Straßen unterwegs ist, muss einen Helm tragen. Sonst trifft ihn im Falle einer Kopf­verletzung ein Mitverschulden, das den Schaden­ersatz­anspruch mindern oder ausschließen kann (OLG Düssel­dorf, Az. I-1 U 182/06).

Dieser Artikel ist hilfreich. 89 Nutzer finden das hilfreich.