Versicherungen auf Reiseportalen

Das Urlaubspaket von Finanztest

16

Versicherungen auf Reiseportalen Alle Testergebnisse für Ver­sicherungen auf Reiseportalen 12/2019

Versicherungen auf Reiseportalen - Schneller Klick – oft zweite Wahl
© Getty Images

Unser Versicherungs­vorschlag enthält nur, was Reisende wirk­lich brauchen. Als Auslands­kranken­versicherung haben wir einen Jahres­vertrag bei der DKV (ReiseMed Tarif RD, Versicherte bis 69 Jahre) gewählt. Die Reise­rücktritts­versicherung bezieht sich auf den Topschutz ohne Selbst­beteiligung (SB) von TravelSecure/Würzburger und gilt nur für diese eine Reise. Beide Tarife bieten mindestens guten Schutz ohne Selbst­beteiligung. Ähnliche Tarife gibt es auch bei anderen Versicherern. Für etwa gleich gute Produkte zahlen Reisende auf den Portalen mehr.

Die Basis ist eine Reise für 1 500 Euro.

Versicherungs­paket für Singles

Auslands­kranken­versicherung

9,90 Euro

Reise­rücktritts-/-abbruch­schutz

52,00 Euro

Gesamt­kosten

61,90 Euro

Versicherungs­paket für Familien

Auslands­kranken­versicherung

19,80 Euro

Reise­rücktritts-/-abbruch­schutz

58,00 Euro

Gesamt­kosten

77,80 Euro

16

Mehr zum Thema

  • Corona – Reise, Buchung, Storno Das sind Ihre Rechte

    - Nach und nach werden die Corona-Maßnahmen gelo­ckert, auch für Reisen im In- und Ausland. Hier finden Sie alle wichtigen Infos rund um Einreise und Stornobedingungen.

  • Urlaub Von der Buchung bis zur Rück­reise – Tipps für stress­freie Ferien

    - Reise­welt­meister sind die Deutschen zwar nicht mehr – diesen Titel können seit 2012 die Chinesen für sich bean­spruchen. Doch die Reiselust hier­zulande ist ungebrochen...

  • Flugreise­vermittler Eindeutige Flugpreise sind anzu­geben

    - Vermittler von Flugreisen müssen trans­parente und nach­voll­zieh­bare Preise angeben. Rabatte, die nur bei Zahlung mit einer wenig verbreiteten Kreditkarte gelten,...

16 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 04.06.2020 um 15:13 Uhr
Vorsicht

@alle: Wir empfehlen, Reiseversicherungen immer direkt beim Versicherungsunternehmen abzuschließen. (TK)

mirk1979 am 04.06.2020 um 13:58 Uhr
Vorsicht bei HanseMerkur

HanseMerkur - Vorsicht Abzocke!!! Wenn man eine Versicherung für eine Reise abschließt, wird die kommenden Jahre weiter abgebucht. Ich habe die Reiseversicherung für eine Iran-Reise benötigt - natürlich einmalig - wie die meisten wohl. Unbewusst (im Kleingedruckten) landet man aber in einer jährlichen Abofalle!!! Niemals wieder!!!!

Profilbild Stiftung_Warentest am 26.05.2020 um 08:38 Uhr
Stornierung der Reiserücktrittsversicherung

@reiner_1: Bei Jahresversicherungen versichert man nicht die Summe aller Reisen. Die gesamte Versicherungssumme gilt für jede einzelne Reise. Beträgt die Versicherungssumme also z.B. 2000 Euro, dann darf jede einzelne Reise in dem Versicherungsjahr 2000 Euro kosten, die Versicherungssumme „lebt“ also jedes Mal wieder neu „auf“. Ob Ihr Versicherer sich auf eine Reduzierung der Versicherungssumme wegen dieses Irrtums einlässt, müssen Sie bei Ihrer Versicherung erfragen und wäre reine Kulanz. (TK)

reiner_1 am 21.05.2020 um 14:45 Uhr
Stornierung der Reiserücktrittsversicherung möglic

Hallo,
wir haben eine Jahresreiserücktritt bei der Würzburger (Basispaket) abgeschossen.
Diese soll zwei Urlaubsreisen abdecken. Da wir nun einen Urlaub in Italien stornierten und somit nur noch eine Urlaubsreise abgedeckt werden muss, kann nun die Versicherung auf eine kleinere Versicherungssumme (= 1 Urlaub) verändert werden?
Danke

reiner_1 am 21.05.2020 um 14:35 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.