Versicherungen Meldung

Die Menschen in Deutschland geben immer mehr Geld für ihre Versicherungen aus. 2 771 Euro Beiträge im Durchschnitt zahlte 2002 jeder Haushalt für all seine Versicherungen. 106 Euro mehr als im Vorjahr: 2001 betrugen die Beiträge je Haushalt noch 2 665 Euro.

Insgesamt kassierten die Versicherer rund 141 Milliarden Euro an Beiträgen, 4 Prozent mehr als 2001. Der am meisten verbreitete Versicherungsschutz ist die Auto-haftpflichtversicherung. 81,1 Prozent aller Haushalte haben sie.

An zweiter Stelle rangiert die Hausratversicherung mit 77,2 Prozent. Die unerlässliche Privathaftpflichtversicherung folgt in der Statistik dagegen erst an dritter Stelle. Diese Police haben nur 66 Prozent aller Haushalte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 56 Nutzer finden das hilfreich.