Versicherungen Meldung

Vorsicht, wenn ein Versicherungsvermittler rät, Verträge zu kündigen. Beim Versicherungsombudsmann, der 2007 erstmals auch Beschwerden über Vermittler annahm, gingen zwar nur 66 Schreiben zu diesem Bereich ein, doch dabei ging es oft darum, dass der Vermittler zur Kündigung riet. Begründung: Er könne bessere Verträge anbieten. Vor allem bei Berufsun­fähigkeits- und bei Lebensversi­cherungen gab es dann aber böse Über­rasch­ungen. Neue Verträge waren nur nach erneuter Gesundheitsprüfung und mit hohem Prämienaufschlag zu haben.

Tipp: Kündigen Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung nur, wenn Sie tatsächlich ein günstigeres Vertragsangebot unterschriftsreif vorliegen haben. Eine Kapitallebensversicherung zu kündigen, ist in aller Regel ohnehin ein Verlust­geschäft. Nutzen Sie zur Überprüfung unseren Gratis-Rechner Lebensversicherung: fortführen, kündigen oder stilllegen?

Ombudsmann:
Postfach 08 06 32,
10006 Berlin,
Tel.0 180 4/22 44 24 (24 Ct),
www.versicherungsombudsmann.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 118 Nutzer finden das hilfreich.