Versicherung Privathaftpflichtversicherungen

28.06.2001
Inhalt

Eine Privathaftpflichtversicherung braucht jeder ­ außer Kinder unter 18 Jahren, denn sie sind über den Vertrag der Eltern mitversichert. Das gilt auch für Volljährige, die zur Schule gehen, in der üblichen Wartezeit für Lehre oder Studium stecken oder die direkt im Anschluss an die Schule eine Lehre oder ein Studium aufnehmen. Mitversichert sind Volljährige auch, wenn sie direkt nach Lehre oder Studium den Wehr- oder Ersatzdienst absolvieren. Eine eigene Police brauchen Volljährige hingegen, wenn sie berufstätig sind oder nach einer Berufstätigkeit eine Lehre oder ein Studium aufnehmen, oder wenn sie direkt nach der Schule in den Wehr- oder Zivildienst gehen. Die Tabelle zeigt günstige Angebote ohne Selbstbehalt und andere Einschränkungen.

28.06.2001
  • Mehr zum Thema

    Private Haft­pflicht­versicherung Die besten Tarife für Sie

    - Eine Haft­pflicht­versicherung braucht jeder! Neue Policen leisten oft mehr und sind güns­tiger. Prüfen Sie Ihre Versicherung per Schnellcheck, finden Sie Ihr Top-Angebot.

    Versichert bei Sport und Hobby Diese Policen schützen vor finanziellen Schäden

    - Ein Hobby hat jeder. Doch während stri­cken auf der Couch eher ungefähr­lich ist, passiert bei Basketball oder Spring­reiten schnell mal etwas. Versicherungen federn die...

    Privathaft­pflicht Verträge werden immer besser – oft lohnt ein Wechsel

    - Eine Privathaft­pflicht­versicherung braucht jeder. Im Vergleich: 363 Angebote. Die Noten reichen von Sehr gut bis Mangelhaft. Top-Tarife gibts schon für 52 Euro im Jahr.