Keinen Erfolg hatte der Musterprozess eines Ehepaars, das aus beruflichen Gründen zwei Haushalte benötigte und länger als drei Monate Verpflegungspauschalen absetzen wollte. Die Begrenzung auf drei Monate ist verfassungsgemäß, urteilte der Bundesfinanzhof (Az. VI R 10/08). Mehr dazu in der Meldung aus Finanztest 03/09.

Dieser Artikel ist hilfreich. 132 Nutzer finden das hilfreich.