„Drei­viertel der Umver­packung ist leer“, bemängelt test-Leser Eberhard Schmid aus Alzenau. „Dies ist nicht nur Ressourcen­verschwendung, sondern eine hinterlistige Täuschung, die einen großen Inhalt suggeriert.“

Antwort der Redak­tion: Der Anbieter schrieb uns, in der Corona-Krise fehlte es an Trockenhefe. Aus tech­nischen Gründen musste die Verpackung diese Maße haben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.