Verpackungs­ärger Spül­maschinen Tabs Love Nature

0
Verpackungs­ärger - Spül­maschinen Tabs Love Nature
Spül­maschinen Tabs Love Nature © Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

„Wenn man draußen Love Nature schreibt, sollte die Verpackung angepasst sein. Es ist eine Verschwendung von Ressourcen“, schreibt uns test-Leserin Joanna Herfurth aus Berlin.

Antwort der Redak­tion: Laut Anbieter Henkel verkanten sich die Tabs beim Abfüllen und rütteln sich beim Trans­port zurecht. Ein Drogerie­besuch zeigt: Andere Anbieter schaffen das platz­sparender.

0

Mehr zum Thema

  • Verpackungs­ärger Frosch Limonen Classic-Spül-Tabs

    - „Wenn man mit ‚Der Umwelt zuliebe‘ wirbt, sollte man den Karton bis oben füllen“, findet Elfi Goetsch aus Berlin.

  • Verpackungs­ärger Kitkat Multi­pack

    - „Still und heimlich wurde der Verpackungs­inhalt von fünf auf vier Riegel reduziert, der Preis ist derselbe geblieben (1,99 Euro)“, ärgert sich test-Leser Markus Kowall...

  • Verpackungs­ärger Fuet Iberico Spanische Salami von Edeka

    - „Die Verpackung gaukelt mehr Inhalt vor, als drin ist. Sie hängt an einem Haken im Regal. Die Wurst ist nur im unteren Teil“, ärgert sich test-Leserin Christine...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.