Verpackungs­ärger Salatkrönung XXL von Knorr

0
Verpackungs­ärger - Salatkrönung XXL von Knorr
© Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

„Immer wieder ärgere ich mich, wenn ich diese Packung öffne“, schreibt uns Marion Weber aus Kerpen. „Ist so viel Raum­leere wirk­lich nötig?“

Antwort der Redak­tion: Auf Nach­frage erklärte der Anbieter, die Dose werde so gefüllt, dass sie ohne Kräuter auf dem Rand verschlossen werden kann. Während des Trans­ports verdichte sich die Mischung.

0

Mehr zum Thema

  • Verpackungs­ärger Almette Gemüsetraum

    - „Nach dem Öffnen der Metall­folie war die Verwunderung groß, da darunter viel Luft zwischen dem Inhalt und dem Deckel ist“, schreibt uns test-Leser Holger Schiller aus...

  • Verpackungs­ärger Fairtrade Original Gelbes Curry

    - „Beim Auspacken war ich über­rascht. Große Verpackung, kleiner Inhalt! Die Umver­packung täuscht einen größeren Inhalt vor“, schreibt uns test-Leserin Sonja Stoll aus...

  • Verpackungs­ärger Wiener Würst­chen von Hareico

    - „Ich fühlte mich irgendwie betrogen, da die Größe der Dose mehr Inhalt suggerierte“, ärgert sich test-Leserin Jutta Haara aus Hamburg.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.