Verpackungs­ärger Kroketten mit viel Luft nach oben

Verpackungs­ärger - Kroketten mit viel Luft nach oben
Knusper Kroketten von Ökoland © Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

„Unsere Enkel­kinder lieben Kroketten“, schreibt uns test-Leser Manfred Reinke aus Wildes­hausen. „Als wir diese Packung öffneten, mussten wir zum Supermarkt und eine weitere Packung kaufen. Sonst hätten wir unsere Bande nicht satt bekommen.“

Antwort der Redak­tion: Laut Anbieter ist die Kartongröße nötig zum sicheren Verpacken. Ab Herbst gebe es eine kleinere Box.

Mehr zum Thema

  • Verpackungs­ärger Perugina Baci Classico von Nestlé

    - „Mich ärgert an diesem Produkt und den vielen anderen aufgeblasenen ‚Mogel­packungen‘, dass die ökologische Bilanz einfach nur verheerend ist“, schreibt uns test-Leser...

  • Verpackungs­ärger Hyaluron Cellular Filler 3 in 1 von Nivea

    - „Die Verpackung suggeriert eine größere Menge, als enthalten ist. Warum gibt es Luft oben und unten?“, möchte test-Leserin Britta Kohlhaas aus Wuppertal wissen.

  • Verpackungs­ärger Trockenhefe Moreno

    - „Drei­viertel der Umver­packung ist leer“, bemängelt test-Leser Eberhard Schmid aus Alzenau. „Dies ist nicht nur Ressourcen­verschwendung, sondern eine hinterlistige...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.