Verpackungs­ärger Felix – So gut wie es aussieht

20.11.2019
Verpackungs­ärger - Felix – So gut wie es aussieht
Nestlé setzt Katzen auf Diät. © Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

So ärgerlich der Sach­verhalt, so humorvoll der Hinweis: “Meine Katzen baten mich, darauf aufmerk­sam zu machen, dass ihr Futter plötzlich statt 100 nur noch 85 Gramm wiegt“, informiert uns Ehler Plagge aus Marklohe. Wir baten Nestlé um eine Stellung­nahme.

Auf Nach­frage der Stiftung Warentest erklärte Anbieter Nestlé, das Futter habe eine neue Rezeptur. Die Herstellung der 85 Gramm sei nicht preis­werter als die der 100-Gramm-Beutel.

20.11.2019
  • Mehr zum Thema

    Verpackungs­ärger Gut & Günstig Katzen­sticks von Edeka

    - „Unser Kater Max bekommt regel­mäßig Katzenjammer, weil der Inhalt nicht hält, was die Verpackung verspricht“, schreibt uns test-Leserin Irina Ziegler aus Friolzheim.

    FAQ Katzenfutter Was Mieze gut tut und was nicht

    - Was sagt der Fleisch­anteil im Futter aus? Lockt Zucker die Katze an? Warum ist das Schälchen Milch gar nicht so empfehlens­wert? Wenn es um die Ernährung der geliebten...

    Katzennass­futter im Test Nicht immer stimmt der Nähr­stoff­mix

    - Nicht jedes Nass­futter tut Mieze gut: Bei fast jedem dritten stimmt der Nähr­stoff­mix nicht. Immerhin 16 Katzen-Feucht­futter im Test sind empfehlens­wert, darunter...