Bausparen mit vermögens­wirk­samen Leistungen

Wenn Sie Anspruch auf Wohnungs­bauprämiei und Arbeitnehmer­spar­zulage haben, sollten Sie monatlich 83 Euro in den Vertrag einzahlen. Nur dann schöpfen Sie die Förderung aus. Ihre Rendite beträgt bis zu 3,35 Prozent, mit der Förderung sogar 2 Prozent­punkte mehr. Achten Sie auf die Bausparsumme. Ist sie höher als in der Tabelle, zahlen Sie unnötig hohe Abschluss­kosten.

Anbieter

Tarif

Abschluss­gebühr (Prozent)

Konto­führungs­gebühr (Euro pro Jahr)

Gutha­benzins (Prozent)

Bonus (Prozent)

Fall 1: Spar­zeit 7 Jahre, monatlicher Sparbeitrag 40 Euro

Fall 2: Spar­zeit 7 Jahre, monatlicher Sparbeitrag 83 Euro

Bausparsumme (Euro)

Auszahlungs­betrag (Euro)

Rendite (Prozent)

Bausparsumme (Euro)

Auszahlungs­betrag (Euro)

Rendite (Prozent)

Alte Leipziger

easy plus

1,0

9,80

1,50

2,50

3 500

3 738

3,00

 7 200

7 853

3,35

Huk-Coburg

Options­bausparen

1,0

0

1,50

2,00

6 000

3 728

2,94

 8 000

7 793

3,14

Debeka

1,0

0

3,00

0,25 1

12 000

7 672

2,69

LBS Baden-Württem­bergE-Kreis

Classic B

1,0

0

1,50

1,50 2

5 000

3 677

2,53

 8 000

7 658

2,64

Deutsche Bausparkasse Badenia

Via Badenia 06 – Classicfinanz

1,6

9,48

1,00

300 % der bis zur Erst­zuteilung verdienten Guthabens­zinsen

8 000

3 603

1,96

16 600

7 559

2,28

Deutsche Bank Bauspar

Flex­Bausparen

1,6

9,20

1,00

1,50 3

6 000

3 575

1,75

12 500

7 503

2,07

    Stand: 1. März 2011

    E-Kreis = Einge­schränkt auf das Geschäfts­gebiet.
    – = Entfällt.

    • 1 Abhängig von Bewertungs­zahl und Lauf­zeit.
    • 2 Variable Verzinsung ab dem elften Kalender­jahr nach Vertrags­abschluss.
    • 3 Zuzüglich Bonus in Höhe der Abschluss­gebühr.