So haben wir getestet

Im Test

Finanztest hat mehr als 150 Filial- und Direkt­banken nach Bank­sparplänen, 20 Bausparkassen nach Bauspar­verträgen und rund 60 Filial­banken, Direkt­banken, Fonds­banken und Fonds­vermittler nach Fonds­sparplänen für vermögens­wirk­same Leistungen befragt.

Bank­sparpläne

Die Tabelle enthält 12 Angebote zu VL-Sparplänen. Die Angebote der Ethik­bank und der GLS Bank haben wir aus folgendem Grund nicht berück­sichtigt: Bei der Ethik­bank ist der VL- Sparplan nur in Verbindung mit einem kosten­pflichtigen Giro­konto erhältlich, bei der GLS Bank müssen Sparer über 27 Jahre für das notwendige Konto zahlen.

Die monatlichen Höchst­raten liegen im Regelfall bei 40 Euro, bei der Kreissparkasse Köln, der Sparda-Bank Hannover und der Degussa Bank höher als 72 Euro.

Varia­bler Basiszins. Bei Angeboten mit varia­blem Basiszins kann sich der Zins­satz während der Lauf­zeit ändern.

Rendite. Angegeben ist die Rendite nach sechs Jahren Spar­phase und einem Jahr Ruhe­zeit. Bei Angeboten mit varia­blem Basiszins kann die tatsäch­liche Rendite durch eine Veränderung des Zins­satzes anders ausfallen.

Auszahlungs­betrag. Berechnung auf Basis der aktuellen Zins­sätze und Boni.

Bauspar­verträge

Die Tabelle enthält fünf Angebote zu rendite­orientierten VL-Bauspar­verträgen, bei denen nach Ende der Anspar­zeit üblicher­weise auf das Baudarlehen verzichtet wird. Um die in der Tabelle genannten Renditen zu erzielen, muss die Bausparsumme im Vertrag mit der in der Tabelle über­einstimmen. Als Vertrags­beginn haben wir den 30. Juni 2016 beziehungs­weise 1. Juli 2016 angenommen.

Modell­fall 1. In einen Bauspar­vertrag werden sieben Jahre (84 Monate) lang monatlich 40 Euro einge­zahlt.

Modell­fall 2. In einen Bauspar­vertrag werden sieben Jahre (84 Monate) lang monatlich 83 Euro einge­zahlt (40 Euro VL-Leistungen vom Arbeit­geber und 43 Euro eigener Sparbeitrag).

In beiden Fällen wurde unterstellt, dass der Vertrag nach Beendigung der Einzahlungen aufgelöst und das Baudarlehen nicht abge­schlossen wurde.

Fonds­sparpläne

Die erste Tabelle enthält VL-Fonds­sparplan-Angebote von fünf privaten Filial­banken, von Sparkassen und genossenschaftlichen Banken sowie sechs übers Internet zugäng­liche Angebote.

Von Finanztest empfohlene Fonds. Erste Wahl sind stets welt- oder europaweit streuende ETF. Aktiv gemanagte Aktienfonds Welt mit mindestens „über­durch­schnitt­licher“ Bewertung (Fonds­bewertung finden Sie im Produktfinder Fonds) sind nur aufgeführt, wenn keine welt- oder europaweit streuenden ETF angeboten werden.

Die zweite Tabelle (Empfehlens­werte ETF) enthält über Ebase erhältliche dauer­haft gute, markt­breite ETF auf die Indizes MSCI World, MSCI Europe und Stoxx Europe 600 und deren Kauf­kosten über Ebase. Außerdem nennen wir davon abweichende Konditionen für einen VL-Sparplan über die Commerz­bank.

Jetzt freischalten

TestVermögens­wirk­same LeistungenFinanztest 09/2016
0,75 €
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 11 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,00 € pro Monat oder 50,00 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 6 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 99 Nutzer finden das hilfreich.