Rund 2,4 Billionen Euro verwalteten die im Branchen­verband BVI zusammen­geschlossenen Fonds­gesell­schaften zum Stichtag 31. Dezember 2014. Seit 2004 hat sich das Vermögen verdoppelt. Rekord­mittel­zuflüsse gab es etwa bei Misch­fonds: 22,7 Milliarden Euro. Das meiste Geld steckt in Aktienfonds: 278 Milliarden Euro. In Rentenfonds liegen 189 Milliarden Euro, in Misch­fonds 176 Milliarden und in offenen Immobilienfonds 81 Milliarden Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.